News

2018

FOTO STO Motorsportfotos

Am 29.09. nahm das Team Peter Schlömer/Petra Müller an der East Belgium Rallye teil. Diese Veranstaltung, ein Lauf zur Belgischen Meisterschaft, bot die Gelegenheit mit der Slowly Sideways Truppe Belgien die 130 anspruchsvollen WP-Kilometer unter die Räder zu nehmen.

Am 15.09.18 traten die "SimRacer" des MSC Daun beim Finale des in diesem Jahr erstmals vom ADAC Mittelrhein ausgetragenen Digital Motorsport Cup an. Der letzte Lauf dieser Saison wurde vor einer beeindruckenden Kulisse im Rahmen der ADAC SimRacing Expo auf dem Nürburgring ausgetragen.

FOTO Martin Butschell

Am 14.-und 15.09.2018 fand in Oberösterreich und der Steiermark die Austrian Legends Rallye statt. Mit dabei auch das Team Peter Schlömer/Petra Müller mit dem Talbot Sunbeam Lotus, sowie die immer verlässliche Servicecrew mit Martin Kiefer und Peter Firmenich.

FOTO F. J. Hampe

Am 25. August 2018 nahm Katharina Hampe zusammen mit ihrem Fahrer Dirk Krüger wie gewohnt auf dem BMW E36 M3 bei der Rallye Alzey teil. Rund um die Nibelungenstadt wurden 5 anspruchsvolle Wertungsprüfungen in der schönen Weinlandschaft absolviert.

Es hat schon Tradition beim Eifel Rallye Festival, dass Mitfahrten bei prominenten Piloten in ganz speziellen Fahrzeugen für einen gutenZweck ersteigert werden. Diesmal hatten der Schweizer François-Xavier Fasel die Mitfahrt im VW Golf Bi-Motor 1986 von Wolf-Dieter Ihle und die Saarländerin Isabelle Brack eine Mitfahrt im VW Bimotor1987 ersteigert.

Am 23.06.2018 nahm die Dauner Copilotin Katharin Hampe zusammen mit Dirk Krüger aus Wachtberg im BMW E36 M3 an der 15. Rallye Warndt-Litermont Rallye teil. Das Team Krüger/Hampe startete mit Startnummer 12 von insgesamt nur 44 Teilnehmern bei der saarländischen Rallye rund um Völklingen.

Am 16.06.18 stand für die Teilnehmer des ADAC Mittelrhein Digital Motorsport Cup 2018 der 2. Wertungslauf auf dem Programm. Auf der traditionsreichen Strecke von Le Mans kämpften unsere Fahrer Yannik Reichertz, Michael Kiefer sowie Horst Kiefer um zahlreiche Punkte.

Die MSC Clubabende werden auch in der 2. Jahreshälfte Gusto fortgeführt.

Foto: F. J. Hampe

Am 23.06.2018 nahm die Dauner Copilotin Katharin Hampe zusammen mit Dirk Krüger aus Wachtberg im BMW E36 M3 an der 15. Rallye Warndt-Litermont Rallye teil. Das Team Krüger/Hampe startete mit Startnummer 12 von insgesamt nur 44 Teilnehmern bei der saarländischen Rallye rund um Völklingen.

Seit diesem Jahr ist der MSC Daun erstmals auch auf der Bühne des sog. E-Sports (elektronischer bzw. virtueller Sport) vertreten. Ist ein „reales“ Motorsport-Engagement oftmals mit einem sehr hohen Aufwand und diversen Hürden versehen, so kann beim E-Sports dank hochprofessioneller Simulatoren ein echtes und erstaunlich realistisches Race-Feeling erzeugt werden.

Bild: F. J. Hampe - event-momente.de

Das Team Schumann/Hampe nahm gestern an der herrlichen 21. Hunsrück-Junior Rallye teilt. Die beiden Wertungsprüfungen, der bereits bekannte Rundkurs vom letzten Jahr und die neue Wertungsprüfung mit Kieswerk-Durchfahrt die jeweils zweimal absolviert werden mussten verlangten vom Duo Schumann/Hampe mit Ihrem Ford Fiesta ST alles ab.

F. Schumann/K. Hampe im Ford Fiesta ST

Zur Rallye Birkenfeld starteten am 05.05.18 gleich 6 MSC Mitglieder. In der Hauptrallye waren das Jürgen Lenarz mit dem neuaufgebauten BMW M 3 mit 6-Zylinder Motor sowie Katharina Hampe mit Fahrer Felix Schumann im Ford Fiesta ST. Im historischen Feld (Slowly Sideways) ohne Wertung starteten die Teams Peter Schlömer/Martin Kiefer im Talbot Sunbeam Lotus und John Wheeler/Petra Müller im Ford RS 200 Gruppe S.

Bei der Rallye Criterium Jurassien, die im Schweizerischen Jura, ca. 50 km von Basel, entfernt ist, starteten die 2 Talbot-Teams  mit Peter Schlömer/Petra Müller sowie Friedhelm und Julian Pinnen. Mit dabei auch 40 Slowly Sideways Teams aus Deutschland und Frankreich, die als Vorwagengruppe fungierten.

Bild: F. J. Hampe

Bei bestem Frühlingswetter und Temperaturen um 20 Grad, nahm Katharina Hampe letzten Samstag an der 34. ADAC Westerwald Rallye auf dem heißen Sitz des BMW M3 E36 neben Dirk Krüger aus Wachtberg Platz. 68 Teams gingen bei der diesjährigen Rallye rund um Altenkirchen an den Start. Sech schnelle und anspruchsvolle Wertungsprüfungen verlangten dem Duo alles ab.

Bild: Sascha Dörrenbächer

Am Ostersamstag nahm unsere Dauner Copilotin Katharina Hampe an der traditionellen 29. Osterrallye Zerf teil. Sie ging zusammen mit Ihrem Fahrer Felix Schumann im Ford Fiesta ST an den Start zum 2. Lauf der saarländischen Rallyemeisterschaft.