News

Die Vorbereitungen der aktiven Mitglieder für sie Rallye Saison 2020 sind in vollen Gange und die Termine der einzelnen Teams stehen fest.

vlnr - M. Dimmig, D. Treis, St. Kammers

Wie angekündigt, fand am 25.01.2020 ein Jedermann Kartrennen für die Mitglieder des MSC Daun in der Karthalle in Wittlich statt. Insgesamt hatten sich 19 Personen für die Teilnahme gemeldet. Nach einer kurzen Belehrung durch die Kartbetreiber ging es zunächst einmal einige Minuten darum, die Karts kennenzulernen und die drei Startgruppen zu ermitteln.

Am Samstag, den 25.01.2020 fand im Gasthof zum Brauer die Jahreshauptversammlung unseres Vereins statt. Der Vorsitzende Otmar Anschütz konnte ca. 50 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung im Landgasthaus "Beim Brauer" in Daun-Steinborn begrüßen. Er fasste in kurzen Worten die Aktivitäten des Jahres 2019 zusammen, wobei er etwas detaillierter auf das Eifel Rallye Festival 2019 einging.

Mit dem top vorbereiteten BMW E46 M3 ging es für Jürgen Lenarz und Marcel Stauch am vergangenen Wochenende zum ProWIN Rallyesprint ins Saarland (18.01.2020). Wie beide beim Aufschrieb feststellen mussten, war die WP alles andere als BMW tauglich. Schlammige Abzweige, rutschige Ecken und ein bisschen Regen machten die Strecke anspruchsvoll.

Am Samstag, dem 25. Januar 2020 um 19:30 Uhr, findet im Saal des Landgasthauses "Beim Brauer" in Daun-Steinborn, Steinborner Str. 5, eine Jahreshauptversammlung statt.

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden und Festsetzung der Stimmliste
  2. Bericht des Vorsitzenden zum abgelaufenen Vereinsjahr
  3. Bericht des Sportleiters zu Motorsportaktivitäten im Jahr 2019 und Ehrungen
  4. Bericht des Kassenwarts
  5. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Kassenwarts
  6. Entlastung des Gesamtvorstandes auf Antrag des Versammlungsleiters
  7. Beschlussfassung über vorliegende Anträge (*)
  8. Ausblick auf Vereinsaktivitäten im Jahr 2020

(*) Anträge zu Ziffer 7 der Tagesordnung müssen gem. § 9 Abs. 5 der Clubsatzung mindestens 8 Tage vorher beim Vorsitzenden Otmar Anschütz, MSC Daun, Postfach 1148, 54542 Daun, schriftlich eingereicht werden.



03.01.2020 Wirtshaus "Zu den Maaren", Daun-Gemünden
07.02.2020 Landgasthaus "Beim Brauer", Daun-Steinborn
06.03.2020 Wirtshaus "Zu den Maaren", Daun-Gemünden
03.04.2020 Landgasthaus "Beim Brauer", Daun-Steinborn
01.05.2020 Wirtshaus "Zu den Maaren", Daun-Gemünden
05.06.2020 Landgasthaus "Beim Brauer", Daun-Steinborn

Alle Termine sind auch hier http://www.msc-daun.de/termine-msc-daun.html aufgeführt.



Nach Schätzungen der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) wird im Jahr 2019 die Zahl der Unfälle mit Personenschaden sowie die der Verunglückten deutlich zurückgehen. Die Anzahl der Verkehrstoten wird sich gegenüber dem Vorjahr um etwa 6 Prozent auf circa 3.080 reduzieren.

Lieber Motorsportfreunde,

auf Initiative unseres Mitglieds Stefan Kammers möchten wir im Januar gerne ein Kartrennen im Kreis unserer Mitglieder veranstalten. Der Spaß am Motorsport soll dabei im Vordergrund stehen und einen möglichst großen Interessentenkreis ansprechen.

Termin: 25.01.2020 ab 13:30 Uhr *
Ort: Karthalle Wittlich

Seit 2018 ist der MSC Daun nun bereits in der zukunftsträchtigen Szene des Sim-Racing vertreten. Nahmen an der ersten Meisterschaftsrunde ausschließlich Ortsclubs des ADAC Mittelrhein teil, so sind es in der gerade begonnenen dritten Saison bereits rund 90 (!) Teams aus insgesamt neun Regionalclubs des ADAC.

Etwa 100 Gäste waren der Einladung des Vorsitzenden des MSC Daun und Organisationsleiter des Eifel Rallye Festivals, Otmar Anschütz, gefolgt, um beim traditionellen Helferabend die diesjähriger Veranstaltung Revue passieren zu lassen.

FOTO F. J. Hampe

Am vergangenen Wochenende nahm Katharina zusammen mit ihrem Fahrer Heiko Gros bei der Rallye Köln Ahrweiler teil. Das Duo startete erstmalig zusammen bei dieser zweitägigen Rallye, welche zu den anspruchsvollsten und legendärsten im nationalen Rallyekalender zählt. Nach der ersten Etappe am Freitag, welche aus schon bekannten Gründen nur eine WP beinhaltete, lag das Team auf Platz 13 im Gesamtklassement!

FOTO STO-Motorsportfotos

Vom 22. Bis 24.08. fand das Vosges Rallye Festival in der Nähe von Straßburg statt. Diese Veranstaltung unserer französischen Freunde findet ganz im Sinne von Slowly Sideways, nach dem Muster unserer Rallye, statt. Der Auftritt vom Talbot Team Peter Schlömer dauerte leider nur eine halbe WP. Ein Folgeschaden der zuvor eingebauten neuen Pleuellager führte nach 3,3 km zu einem Motorschaden, und das war es.

 

FOTO Sascha Dörrenbächer

Bei der 8. ADAC Reifen- Ritter Rallye Hinterland konnten Heiko Gros und Katharina Hampe Aufgrund eines technischen Defekts an Ihrem Renault Clio 3 RS das Ziel nicht erreichen. „Safety First“ deshalb musste das Team Gros/Hampe Ihren Clio nach 4 gefahrenen Wertungsprüfungen abstellen. Dem Veranstalter können Heiko und Katharina für eine tolle organisierte Rallye mit exzellenten Wertungsprüfungen ein riesen Lob aussprechen, wir kommen gerne nächsten Jahr wieder! Am kommenden Samstag geht es für das Duo Gros/Hampe zur 45. ADAC Rallye Potzberg rund um Hinzweiler, dem letztem Lauf zur Rheinland-Pfalz Meisterschaft 2019!

Der Shakedown des diesjährigen Eifel Rallye Festivals war zu Ende bevor er richtig begonnen hatte. Bei einem Unfall gab es einige Verletzte, am schlimmsten traf es Titia und Mets Visser aus den Niederlanden. Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Helferinnen und Helfer, Funktionäre und Fans haben sich immer wieder nach ihrem Gesundheitszustand erkundigt. Mit Zustimmung der beiden Eheleute geben wir heute ein Update:

FOTO F. J. Hampe

Am vergangen Samstag (07.09.2019) nahmen Heiko Gros und Katharina Hampe bei der 3. ADAC Rallye Days Hessen 2019 rund um Grünberg teil. Nach knapp 70 WP Km mit insgesamt 8 Wertungsprüfungen belegte das Team den 21. Platz im Gesamtklassement von 73 Teilnehmern und den 11. Platz in der NC3 von 28 Teilnehmern.